GEWICHTSABNAHME seit 01.02.2017:


Mo
22
Mai
2017

Brust raus, Bauch rein
:) den Spruch hat doch sicher jeder schon mal von seiner Oma gehört: "Steh gerade, Brust raus, Bauch rein" :)

Ich habe ja nun einen Schrittzähler deluxe, ein Fitbit Charge HR...super zum Joggen und Wandern...aber auch um mal zu schauen was ich täglich an Schritten zusammenbekommen.
An schlechten Tagen (Büro und Regen und keine Einkäufe zu erledigen) komm ich auf max. 2200 Schritte. An guten Tagen versuche ich auf mind. 6000 Schritte zu kommen (Mittagspause im Grünen, joggen am Abend, Einkäufe zu Fuss). An Wochenenden schaff ich sogar über 10000 Schritte mit Wandern oder Laufen durch die Stadt.

Und nun kommen wir zur Überschrift. :) damit das Rumgelaufe noch etwas extra gibt, übe ich mich nun vermehrt an einem schönen aufrechten Gang...ohne Buch auf dem Kopf! :)

Ehrlich...ich (und wahrscheinlich nich nur ich) bin durch mein Übergewicht und meine Unfittigkeit oft ziemlich matt durch die Gegend geschlurft, hängende Schultern, krummer Rücken, energieloser Gang.

Und das ändere ich nun zunehmend! Man bekommt damit ein viel schöneres Körpergefühl. Wenn man aufrecht geht, fühlt man sich auch automatisch aufrechter, selbstbewuster...wenn man dynamischer geht, dann vermittelt man auch das Erscheinungsbild von Jemanden, der weiß was er will und wo hin er will.

Auch beim Wandern versuche ich das beizubehalten, gerade dann habe ich viel Zeit mich länger auf einen guten Stil zu konzentrieren...und ihn einzuüben und damit immer selbstverständlicher zu machen. Denn das tut leider Not, ich muss mich immer noch regelmässig dran erinnern den guten Stand wieder einzunehmen.

Checkliste:
- Schulterblätter nach hinten unten ziehen. Schultern dabei nicht anheben. = Brust raus
- Becken leicht ankippen, Hüftknochen nach oben, Steißbein nach unten = Bauch rein
- Kopf aufrecht und Kinn hoch
- Hohlkreuz vermeiden, einfach nur die Wirbelsäule gerade machen
- federnder Gang, mit den Ballen noch einmal extra abdrücken, als wollte man einen kleinen Hüpfer machen, den man dann aber doch nicht tut.

Und glaubt mir, wenn man das mal 5 km lang beim Wandern bewusst macht, dann arbeiten da ganz schön viele Muskeln mit, die sich beschweren weil sie sonst nich viel zu tun bekamen. Der Rückenmuskel und der Bauchmuskel beschweren sich das sie die Wirbelsäule nun gerade stehen lassen müssen. Die Nackenmuskeln merken wie schwer so ein Kopf doch ist. Und die Waden und hintereren Oberschenkelmuskeln meckern auch mit!
:) egal..verbrennt ein paar kcal mehr!

Und so werd ich schlanker, fitter und mein Gang wird schöner...:) passt!
logo">Tschakka!!
vom Pummel zum Schmetterling

Menü

Tschakka!!

twoday.net

Kalender

Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
17
19
20
23
24
25
26
27
28
29
31
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Normalgewicht
Ui ich bin im Forum mehr unterwegs. Aber falls ich...
Pummelfee - 25. Sep, 10:59
Halbjahresfazit
Fast hätt ichs verpasst...aber ein halbes Jahr...
Pummelfee - 7. Aug, 12:33
U90
:) mir kommts vor wie gestern...als ich den UHU gefangen...
Pummelfee - 7. Aug, 12:28
30 Minuten
:) gibt nicht so viel zu berichten gerade. Aber jippi...ich...
Pummelfee - 24. Jul, 13:21
Tiefstand des Jahrtausends
Ich habs getan...ich hab abgenommen..soviel wie nie...
Pummelfee - 20. Jul, 14:40

Aktuelle Kommentare

Hi Schmetterling, war...
Hi Schmetterling, war lange nicht auf Deinem Blog...
Michael (Gast) - 23. Jul, 22:31
Bravo, ich bin beeindruckt,...
Bravo, ich bin beeindruckt, denn ich höre gern...
iGing - 20. Jul, 15:11
Herzlichen Glückwunsch!
Da kann man sich doch gleich mal mit einem neuen Teil...
zuckerwattewolkenmond - 20. Jul, 14:44
Stimmt :) das meiste...
Stimmt :) das meiste sind normale Gerichte. ich mach...
Pummelfee - 28. Jun, 16:20
Klingt ja
nach einer sehr leckeren Diät. :-) Da fragt man...
zuckerwattewolkenmond - 28. Jun, 15:10

Gimicks

Mini - Ticker

Suche

 

Pummel denkt nach
Pummel entrümpelt
Pummel futtert
Pummel kocht
Pummel lernt laufen
Pummel sportelt
Pummel virtuell
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren